Der Betrieb von medientechnischen Anlagen entscheidet über den RoI: Sind Servicekonzepte vorhanden, die eine hohe Einsatzbereitschaft garantieren? Gibt es Vorgaben über das Management der Technik und Software-Updates?

In unserem Seminar „Service Management“ lernen Sie über den Tag des Livegangs hinaus zu planen. Wir vermitteln Ihnen alle Grundlagen eines umfassenden Service-Managements, vom ersten Tag des Betriebs bis zum End-of-Life Ihrer Technik und der Räume.

INFORMATION

Als Firmenseminar buchbar

 

DAUER

1 Tag

Für wen ist das Seminar?

Projektleiter oder Projektmanager aus dem IT-Bereich oder dem Facility Management die komplexe AV-Installationen betreiben.

Was ist der Inhalt?

Teil 1: Gestaltung des Service Managements

  • Sicherstellung der Kompatibilität von einzelnen Geräten in standardisierten Umgebungen
  • Sicherstellung der Funktionsfähigkeit von standardisierten Umgebungen
  • Minimierung von Risiken (Investition, Zeit, Zufriedenheit)
  • Erstellung von Zertifizierungen und Tests, die zur Kompatibilität eingesetzter Hardware oder Software für definierte Systemumgebungen dienen.

Teil 2: End-of-Life Management

  • Erstellung einer Systematik für das End-of-Life Management
  • Was muss man in standardisierten Umgebungen beachten?

Teil 3: Outsourcing

  • Entwicklung eines Outsourcing-Konzeptes für Wartung und Betrieb der installierten AV-Technik.
  • Welche Verträge mit externen Dienstleistern sind sinnvoll? Ist es praktikabel, auch Teilleistungen zu vergeben?

Lernziele

  • Wie schaffe ich einen dauerhaft reibungslosen Betrieb meiner AV?
  • Wie zertifiziere ich meine Produkte und Systeme?
  • Wie gelingt es mir, meine Produkte und Systeme zu überwachen (Monitoring)?
  • Wie schaffe ich es, herstellerunabhängig zu werden und damit Kosten zu sparen?
  • Wie kann ich meine Engpässe durch Outsourcing überwinden?

Haben Sie Fragen?

Jürgen Böpple
Phone: 01525 2500532
campus@macom.de

Interessiert? Dann kontaktieren Sie uns.

Datenschutz

1 + 12 =

Die Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.